logo_framog.png
 

Chronik

  

2012

29.06. - 30.06.2012

Die FRAMOG vertritt die Stadt Bar beim Fest des Amtes für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg.

17.07.2012

Anlässlich der Feier zum Nationalfeiertag des Staates Montenegro ruft die FRAMOG erstmals zu einer Spendenaktion zu Gunsten behinderter Menschen in Montenegro auf. Insgesamt kommen bei dieser Aktion EUR 5.405,-- zusammen, welche direkt an verschiedene Institutionen in Bar und Cetinje weitergeleitet werden.

10.12.2012

Anlässlich der Jahresabschlussfeier der FRAMOG weilt erstmals die neue Botschafterin des Staates Montenegro in Berlin, Frau Vera Jolicic-Kulis, unter den Gästen.

2011

21.05.2011

Am Fest des Amtes für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg vertritt die FRAMOG die Stadt Bar mit einem Stand.

24.09. – 01.10.2011

Im Rahmen einer Studienreise veranstaltet der Polizeichor Nürnberg 3 Konzerte in Montenegro (Danilovgrad, Kotor und Bar).

09.12. – 13.12.2011

Die Ministerin für Wissenschaft des Staates Montenegro, Frau Sanja Vlahović, ist zu Gast bei der FRAMOG in Nürnberg.

2010

24.03.2010

In einer Präsidiumssitzung erklärt der gesamte Vereinsvorstand seinen Rücktritt vom Amt und setzt für den 11.05.2010 eine außerordentliche Mitgliederver-sammlung an.

11.05.2010

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wird der Vereinsvorstand neu gewählt. Herr Ljubo Dabovic wird Präsident der FRAMOG. Zu Vizepräsidenten werden die Herren Werner Behringer, Hans-Dieter Groß und Peter Hering gewählt. Schatzmeister wird Herr Thomas Fiedler und Schriftführerin Frau Lola Mugosa.

26.05.2010

Aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert übergibt die FRAMOG einen Kleinbus an die Stadt Kotor. Dieser wird im täglichen Transport behinderter Kinder von ihrem Wohnort zu den Schul- und Ausbildungsstätten eingesetzt.

2009

24.01.2009

In Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe e.V. Nürnberg übergibt die FRAMOG einen Behindertenbus an das Zentrum für schwerbehinderte Menschen in Bar.

30.03.2009

Nachdem Frau Sonja Jordan nicht mehr für das Amt des Schriftführers kandidierte, wird Frau Luise Ranacher als Nachfolgerin gewählt. Die Mitglieder des Präsidiums und der Schatzmeister wurden bei den satzungsgemäßen   Neuwahlen in ihrem Amt bestätigt.

05.08. – 29.08.2009

Auf Initiative der FRAMOG findet im Kunsthaus von Bar eine Ausstellung von 5 Nürnberger Künstlern statt.

16.11. – 19.11.2009

Eine Wirtschaftsdelegation aus Montenegro ist bei der FRAMOG zu Gast. Es finden Gespräche bei der IHK Mittelfranken und bei verschiedenen Unternehmen in Franken statt.

2008

07.07. – 19.07.2008

In der Ehrenhalle des Nürnberger Rathauses findet eine Kunstausstellung, gestaltet von 13 montenegrinischen Künstlern, statt.

11.07. – 14.07.2008

Der stellvertretende Ministerpräsident des Staates Montenegro, Herr Vujica Lazovic, ist Gast der FRAMOG in Nürnberg.

20.09.2008

Im Rahmen des Altstadtfestes tritt auf dem Nürnberger Hauptmarkt die Musikgruppe „Makadam“ aus Podgorica auf.

24.09.2008

Mit einer Spende unterstützt die FRAMOG den Kindergarten Dobra Voda in Bar.

2007

23.03.2007

Durch Vermittlung der FRAMOG wird vom Kreisverband Nürnberg des Deutschen Roten Kreuzes ein Rettungswagen für Einsatzzwecke des Gesundheitsamtes der Stadt Bar gespendet.

29.07. – 11.08.2007

60 Pfadfinder aus Franken und der Oberpfalz halten sich in Montenegro auf und leisten wertvolle Renovierungsarbeiten in einer Volksschule von Bar.

01.12.2007

Im Historischen Rathaussaal in Nürnberg findet ein Benefizkonzert für Montenegro statt.

26.12. – 30.12.2007

Unterstützung und Betreuung des Hilfstransports der Johanniter-Unfallhilfe, des Arbeitskreises Bundeswehr & Wirtschaft und Antenne Bayern für Montenegro.

2006

12.03.2006

In der Jahreshauptversammlung wird u.a. beschlossen, die Anzahl der Vizepräsidenten von 2 auf 3 zu erhöhen. Neu in das Präsidium gewählt wurde Herr Gerhard Danzl. Anstelle von Herrn Oskar Schlag, der für das Amt des Schatzmeisters nicht erneut kandidierte, wird Herr Herbert Brunner als Schatzmeister gewählt.

01.12. - 23.12.2006

Die FRAMOG repräsentiert erstmals auf dem „Markt der Partnerstädte“ im Rahmen des Christkindlesmarkt die Stadt Bar.

2005

14.07.2005

Im Hotel ARVENA-Park feiert die FRAMOG erstmals den Nationalfeiertag Montenegros (13. Juli).

17.09. – 19.09.2005

Der Kultur- und Kunstverein „Jedinstvo“ aus Bar ist in Nürnberg zu Gast und hat mehrere Auftritte auf dem Nürnberger Hauptmarkt anlässlich des Altstadtfestes.

20.09.2005

Ludwig Scholz, Altoberbürgermeister und Präsident der FRAMOG, verstirbt.

18.11.2005

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wird Herr Günter Gabsteiger zum neuen Präsidenten der FRAMOG gewählt.

2004

29.02.2004

Anlässlich der Jahreshauptversammlung wird einstimmig beschlossen, dass die FRAMOG für die Stadt Bar eine Patenschaft übernimmt.

2003

23.03.2003

Gründungsversammlung der FRAMOG „Fränkisch-Montenegrinische-Gesellschaft“ e.V. mit Sitz in Nürnberg. Zum ersten Präsidenten der Gesellschaft wird Herr Ludwig Scholz, Altoberbürgermeister der Stadt Nürnberg, gewählt; Vizepräsidenten sind die Herren Ljubo Dabovic und Wilhelm Heidrich. Als Schatzmeister des Vereins wird Herr Oskar Schlag und zur Schriftführerin Frau Sonja Jordan gewählt.

28.05.2003

Die Fränkisch-Montenegrinische Gesellschaft (FRAMOG) e.V. wird unter der Nummer VR 3686 ins Vereinsregister beim Amtsgericht Nürnberg eingetragen.

15.06. – 18.06.2003

Eine vom Präsidenten der FRAMOG, Herrn Altoberbürgermeister Ludwig Scholz, angeführte 12-köpfige Delegation besucht Montenegro.